online_gamesBild von Antonio Tajuelo

In der heutigen Zeit ist es sicherlich nicht ganz einfach im Internet den Überblick über die schier unendliche Auswahl an Spielen zu behalten. Für manch einen Spielefan, der einfach nicht genug bekommen kann, mag das ein Segen sein. Für jemanden, der sich zwischendurch einfach nur ein bisschen ablenken möchte oder etwas Abwechslung braucht, ist es eher ein Fluch.

Wie finde ich also die Spiele im Netz, die mir Spaß machen? Zunächst einmal würde ich empfehlen, sich zu überlegen, ob man kostenlos spielen möchte oder ob man auch bereit wäre, etwas zu bezahlen.

Kostenpflichtige Spielangebote sind oft sehr umfangreich. Sie haben meistens bessere Grafiken, mehr und schier unbegrenzte Level und es gibt weniger Werbeanzeigen. Meistens hat man bei den Anbietern von kostenpflichtigen Spielen auch die Möglichkeit, die Spiele kostenlos zu testen und sich dann zu entscheiden, ob man zahlen möchte.

Der Vorteil der kostenlosen Spiele liegt auf der Hand…sie kosten nichts. Man findet auch hier oft eine große Auswahl vor, allerdings ist die Anzahl der Level meistens begrenzt und man wird in den Pausen zwischen den Leveln oder den Spielen häufig dazu gezwungen, sich Werbung anschauen zu müssen.

Unter den Spielen, die kostenlos und gerne auch ohne Anmeldung gespielt werden können, findet man allerdings oft ziemlich minderwertige Qualität und wenn man ernsthaft das Online Gaming genießen möchte, wird man hier keinen Spaß haben und sollte lieber die Finger davon lassen. Es gibt hier aber auch durchaus ansprechende und hochwertige Spiele, an denen man sehr wohl seinen Spaß finden kann.

Außerdem sollte man sich bei der Auswahl vielleicht auch überlegen, in welchem Genre man sich gerne bewegen möchte. Auch hier gibt es kaum etwas, das es nicht gibt. Deshalb fällt einem die letztendliche Auswahl sicherlich leichter, wenn man sich hier so weit wie möglich einschränkt. Zu empfehlen wären hier große Anbieter, wie zum Beispiel 32Red Online Casino oder Mr Green, die neben den üblichen und beliebten Casino Spielen auch eine ganze Reihe an Fun Games anbieten und hier schon eine gute Vorauswahl getroffen haben. Besuchen Sie das 32Red Online Casino und verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck.

Ein weiteres Auswahlkriterium ist die Frage, ob man ganz einfach in seinem Browser spielen möchte oder ob man sich auch eine entsprechende Software runterladen und installieren würde. Die Popularität von Browsergames wächst von Jahr zu Jahr, aber auch hier findet man von Fall zu Fall unterschiedliche Qualität. Im Allgemeinen kann man aber schon sagen, dass sich die „Mühen“ des Downloadens und Installieren in den meisten Fällen durch bessere Grafiken und höhere Spielqualität auszahlen.

Alles in allem bleibt festzuhalten, dass es bei bei der Auswahl von Online Games letzten Endes sehr auf den eigenen Geschmack und die eigenen Ansprüche ankommt und man einfach verschieden Seiten ausprobieren sollte. Je genauer man weiß, was man spielen will, desto leichter wird die Suche und desto schneller gelangt man zu den Spielen, die man wirklich spielen will und man muss nicht den halben Tag damit verbringen, Spiele auszuprobieren, bei denen man dann nach kurzer Zeit feststellt, dass sie nicht wirklich das sind, worauf man Lust hat.